Sichern Sie sich mit EWE Wärme+ eine neue Heizung für 0 Euro.

Setzen Sie auf den Komfort von Wärme+

Heizungsrechner starten

Wärme-Contracting: Heizung mieten statt kaufen

Der Fachbegriff "Wärme-Contracting" ist leicht erklärt: Er bedeutet einfach, dass Sie eine Heizungsanlage nicht kaufen, sondern nur mieten. Somit fallen keinerlei Anschaffungskosten an.1 Damit ist dieses Modell die perfekte Alternative zu hohen Investitionskosten. Was bleibt, sind die Vorteile modernster Heizungstechnik und langfristige Planungssicherheit.

Preiswert

Sie erhalten eine neue Heizung für 0 € Investitionskosten1

Planbar

Sie zahlen jeden Monat einen festen Betrag – garantiert

Praktisch

Ihnen steht eine 24/7-Hilfe im Notfall zur Verfügung

Populär

Sie setzen auf einen der größten Contracting-Anbieter

Pfiffig

Sie lassen uns Wartung und jede Reparatur übernehmen

Bei Wärme+ sind zahlreiche Leistungen enthalten.

Diese Leistungen sind enthalten

Die Wärme-Contracting-Angebote verschiedener Anbieter unterscheiden sich hinsichtlich Service und Umfang. EWE bietet als einer von Deutschlands führenden Contracting-Anbietern mit Wärme+ ein Komplettpaket:

  • Kein Organisationsaufwand, keine Anschaffungs- und Installationskosten1
  • Einbau eines modernen, energiesparenden Erdgas-Heizgerätes Ihrer Wahl, gerne inkl. Beratung  
  • Optional mit Solarwärme und Biogas
  • Verlässlicher und effizienter Heizungsbetrieb
  • Freie Auswahl des Installateurs aus über 1.000 Fachbetrieben
  • Koordination und Durchführung der erforderlichen Inspektionen, Wartungen und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Ersatz bei Totalausfall
  • 24-Stunden-Hotline und Notdienst 365 Tage im Jahr
  • Schornsteinfegerarbeiten und nötige Schornsteinanpassungen
  • Auf Wunsch Demontage und Entsorgung Ihrer Altanlage

In Ihrem Wärme+ Vertrag ist auch die Erdgaslieferung inbegriffen, die Energiekosten sind also ebenfalls im Angebot enthalten. Bei der Abrechnung wird dann nur der tatsächliche Verbrauch zugrunde gelegt, der wie gewohnt über den Erdgaszähler ermittelt wird.

So einfach geht's: In 5 Schritten zur neuen Heizung

Ein Heizungswechsel ist immer nervenaufreibend? Nein! Denn als Ihr Heizungsbauer planen & realisieren wir Ihre neue Heizung als Komplettpaket, so dass Sie sich entspannt zurücklehnen können.

 
Sichern Sie sich mit EWE Wärme+ eine neue Heizung für 0 Euro.

Konfiguration

Damit die Heizung zu Ihren Bedürfnissen passt, brauchen wir zunächst Infos. Gasheizung? Solaranlage? Welches Heizsystem passt? Wir führen Sie durch den Prozess und beraten bei der Auswahl.

 
Sichern Sie sich mit EWE Wärme+ eine neue Heizung für 0 Euro.

Angebot

Mit unserem verbindlichen Angebot können Sie sicher planen. Wir prüfen passende Fachpartner, schlagen die geeignete Heizungsanlage vor und berechnen, wie groß ein Warmwasserspeicher sein sollte.

 
Sichern Sie sich mit EWE Wärme+ eine neue Heizung für 0 Euro.

Vertrag

Wir übernehmen nach Vertragsabschluss den Einkauf sowie die Absprachen mit Fachpartnern und erledigen alles Organisatorische rund um Ihre neue Wärme+ Heizung.

 
Sichern Sie sich mit EWE Wärme+ eine neue Heizung für 0 Euro.

Termin

Sie entscheiden, wann die neue Heizungsanlage in Ihrem Zuhause einziehen soll. Wir vereinbaren einen Termin mit dem von Ihnen gewählten Fachpartner.

 
Sichern Sie sich mit EWE Wärme+ eine neue Heizung für 0 Euro.

Installation

Regionale Handwerkspartner übernehmen die Installation der Heizung. Bei Bedarf erfolgt eine Einweisung in das Heizungssystem. Anschließend beginnt die zuverlässige Wärmelieferung.

Freuen Sie sich auf sorgenfreien Betrieb

Nach Online-Abschluss Ihres Vertrags mit EWE Wärme+ müssen Sie sich keine Gedanken mehr über Ihre Heizung machen. EWE kümmert sich als Eigentümerin um alles – von regelmäßiger Wartung bis zu Reparaturen. Und auch in Notfällen können Sie sich auf uns und unsere 24-Stunden-Hotline und den Notdienst 365 Tage im Jahr verlassen.

Freuen Sie sich über zahlreiche Vorteile durch eine Wärme+ Heizung.

Freuen Sie sich auf perfekte Planbarkeit

Statt hoher Anschaffungskosten für eine neue Heizung zahlen Sie nur eine geringe Monatspauschale für das Mieten der Heizung. Sie deckt die Kosten für die Anlage, die Erdgaslieferung, alle Services, Wartungen sowie Reparaturen komplett ab. Dadurch können Sie die Kosten mindestens für die nächsten zehn Jahre perfekt planen.

Freuen Sie sich über zahlreiche Vorteile durch eine Wärme+ Heizung.

Freuen Sie sich über höchste Qualität

Eine Heizung soll vor allem eines: reibungslos und effizient funktionieren. Darauf können Sie sich verlassen! Denn unsere energiesparenden Markenheizgeräte werden ausschließlich von ausgewählten Handwerkern aus unserem Partnernetzwerk installiert, die über viel Erfahrung und Kompetenz verfügen.

Freuen Sie sich über zahlreiche Vorteile durch eine Wärme+ Heizung.

Fragen und Antworten rund um Wärme+

Für wen ist Wärme-Contracting geeignet?

Lohnt es sich, eine Heizung zu mieten statt zu kaufen?

Wie läuft Contracting konkret ab?

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um einen Wärme+ Vertrag abschließen zu können?

Wie lange läuft der Wärme+ Vertrag?

Was geschieht nach Ende der Vertragslaufzeit?

Wie kann ich zu Wärme+ wechseln, wenn ich noch bei einem anderen Erdgas-Anbieter unter Vertrag stehe?

Was passiert bei einem Umzug bzw. einem Hausverkauf?

Wie setzen sich die monatlichen Raten des Wärme+ Vertrages zusammen?

Welche Teile sind im Angebot enthalten?

Wie ist die Kostenübernahme für den Schornsteinfeger geregelt, wenn weitere Wärmeerzeuger im Haus vorhanden sind?

Was passiert, wenn die Heizung während der Vertragslaufzeit kaputt geht?

Wie laufen Wartungs- und Schornsteinfegerarbeiten ab?

Weitere Informationen zum Download

Neue Heizung für 0 €1 – los geht's ...

Alles klar?

Dann konfigurieren Sie direkt online Ihre individuelle Heizung – inkl. passgenauem Angebot.

Noch Fragen?

Dann zögern Sie nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen. Das Wärme+ Expertenteam freut sich auf Sie.

Fußnoten einblenden ausblenden
1

Keine eigene Investition. Für das Leistungspaket von Wärme+ wird ein Grundpreis (GP1) in Abhängigkeit von der Investitionssumme berechnet. Hinzu kommt der Energiekosten-Grundpreis (GP2) für die Wärmelieferung, der sich aus den Kosten für jährliche Netzentgelte Gas, Messstellenbetrieb, Messdienstleistung, Netzabrechnung, Energieabrechnung sowie Service- und Vertriebsaufwendungen zusammensetzt und der Arbeitspreis (AP) für die Energieeinsatzmenge/Erdgasmenge zzgl. CO2-Abgabe. Der Vertrag hat eine Laufzeit von zehn Jahren und verlängert sich um jeweils fünf Jahre, wenn er vorher nicht mit einer Frist von neun Monaten in Textform gekündigt wird. Details/Bedingungen entnehmen Sie bitte den AGB.